Juneau
Wirbelstürme - oder warum Schweigen eigentlich doch ganz toll ist

Es gibt sie doch.

Die Momente, in denen man sich jene grauenhaft ruhevollen Gesprächspausen herbei sehnt, an die man sich nur ungern mit einem Anflug von Scham erinnert.
Dann nämlich, wenn man es nicht mit den Schweigern, sondern - oh graus - den Laberbacken unter den Gesprächspartnern zu tun hat.
Man nennt sie gerne auch die Monogamisten der zwischenmenschlichen Kommunikation. Monogam, weil sie theoretisch niemanden für das Gespräch benötigen - ausser sich selbst.

Sich und das Ereignis des 5-Liter-Milch-Einkaufens von heute Morgen. Sich und ihren eingewachsenen Zehennagel. Und natürlich den unermüdlichen Eifer all das in einem Non-Stopp-Fluss der Langeweile (und des zwischenzeitlichen Ekels) zu erzählen. Ohne das geringste Verlangen nach Antwort oder sonstigen dezenten Gegenreaktionen.

Ich weiss nicht. ADHS? Oder zu faul um es in ein Tagebuch nieder zu schreiben? Es nämlich irgendeiner (vollkommen egal welcher) Person zu erzählen ist so viel einfacher und vor allem sooo viel effizienter. Eine geballte Ladung subtiler was-mir-halt-so-durch-den-kopf-schwirrt Gedanken können so innert Sekunden losgeworden werden. Wie praktisch. Hehe. Ja genau. Erzähl mir mehr.
Eine Vergewaltigung der ursprünglich von Gott so wundervoll erdachten Idee des "miteinander" Redens.

Wenn ich nämlich vorhabe heute Mittag Reis zu kochen, weil ich schon seit 46 Tagen keinen Reis mehr gegessen habe und ich noch nicht genau ob es Wild- oder Basmatireis werden soll und ich Reis eigentlich nicht so mag, aber zwischendurch es ja doch mal ganz gesund ist und man es ja auch mit Curry oder einem saftigen Stück Fleisch essen kann, aber ihn nicht zu scharf würzen sollte, weil, gell, das vertrage ich dann doch nicht so gut und muss davon meistens...dann haaalt. Da hat niemand was davon, niemanden interessiert's und niemand weiss was er dazu sagen soll - wenn er überhaupt die dafür benötigten (und dann sehnlichst herbeigewünschten) Gesprächspausen erhält.
3.9.14 14:17
 
Letzte Einträge: Drama-Queen, Futuristisch, Aufs Exempel, Mann-o!
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de